Top 10 Weihnachtsfilme

Es gibt doch nichts schöneres, als sich an einem kalten Adventssonntag auf dem Sofa in seine Lieblingsdecke einzukuscheln und sich einen Film anzuschauen. Hier kommt unsere Top 10 der schönsten Weihnachtsfilme:
-The Bishops Wife (1947)
Ein Klassiker in Schwarz-Weiss mit Cary Grant.
Bischof Henry wird von Finanzsorgen geplagt und bittet um Hilfe beim lieben Gott. Dieser reagiert prompt und schickt dies in Form von Engel Dudly, der sich allerdings nicht nur um den Bischof, sondern auch um dessen vernachlässigte Frau Julia kümmert.
Wer würde sich nicht Cary Grant als göttlichen Helfer an seiner Seite wünschen.

-Gremlins (1984)
Füttern nach Mitternacht verboten! Randall schenkt seinem Sohn Billy zu Weihnachten ein ganz besonderes pelziges, singendes Geschöpf. Der Verkäufer mahnt in jedoch 3 Regeln genaustens einzuhalten. Durch eine kleine Unachtsamkeit verläuft jedoch nicht alles nach Plan und die kleinen Monster versetzten die amerikanische Kleinstadt in Angst und Schrecken. Die grusligen Geräusche der Germlins jagen meiner Schwester bis zum heutigen Tag Schauer über den Rücken.


-National Lampoon’s Christmas Vacation (1989)
Slapstickkomödie mit Chavy Chase. Clark hat nur einen Wunsch, seiner Familie ein wunderschönes Weihnachten mit allem drum und dran zu bescheren. Doch leider verläuft das Weihnachtsfest mit seinen Vorbereitungen nicht wie geplant.  Für alle Big Bang Theory Fans aufgepasst, Johnny Galecki alias Leonard ist als Sohn Rusty zu sehen.


-Home Alone (1990)
Auch 25 Jahre nach Kinostart der Kultkomödie ist doch eigentlich erst Weihnachten wenn man das erste Mal Kevin allein zu Hause im TV gesehen hat. Kevin wird von seiner Familie zu hause vergessen, während sich diese auf dem Weg in den Weihnachtsurlaub nach Paris befinden. Als die zwei Einbrecher Harry und Marv das Haus der McCallisters ausrauben wollen, verwandelt Kevin das Haus in eine einbruchsichere Festung.


-How the Grinch stole Christmas (2000)
Jim Carrey als der Grinch, der versucht den Einwohnern von Whoville das Weihnachtsfest gründlich zu vermiesen, doch irgendwie kommt doch alles ganz anders als geplant. Selbst hinter tonnenweise Makeup ist Jim Carreys unvergleichliches Gesicht und komödiantisches Talent unverkennbar. Ach ja und wieder für alle Fans von Big Bang Theory, gut aufgepasst Leonards Mutter spielt hier ebenfalls eine tragende Rolle….


  
-Love Actually (2003)
Der ultimative Feiertags Chick flick mit Staraufgebot. Tatsächlich Liebe, so der deutsche Titel ist ein Episodenfilm welcher die Geschichten der liebesgeplagten Protagonisten miteinander verbindet. Genau der richtige Film um sich einen gemütlichen Abend mit den Freundinnen zu machen.


-The Nightmare before Christmas (1993)
Tim Burtons gruseliges Werk erzählt die Gesichte von Jack Skellington, welcher versucht in Halloween Town Weihnachten zu organisieren. Irgendwie will das Ganze aber nicht so richtig klappen. Wer Tim Burton liebt kommt hier voll auf seine Kosten.


-White Christmas (1954)
Die zwei Veteranen Bob und Phil versuchen zusammen mit den Schwerstern Betty und Judy die Herberge ihres ehemaligen kommandierenden Generals zu retten. Keine grossartige Story, aber trotzdem ein wunderbares Weihnachtsmusical mit dem ultimativen Weihnachtsklassiker White Christmas als Titelmelodie.


-The Holiday (2006)
Jederfraus Lieblingsdrehbuchautorin Nancy Meyers, welche schon für Filme wie Vater der Braut verantwortlich war, beschert uns hier eine warmherzige Komödie über zwei Frauen auf der Suche nach Glück. Die beiden haben nämlich ziemlich Pech  mit den Männern. Das Fest der Liebe steht vor der Tür, doch keine der beiden Lust  Weihnachten im eigenen Heim zu verbringen. Dank dem Internet finden sich die beiden und beschliessen kurzerhand für 2 Wochen die Häuser zu tauschen.
Wer möchte nicht im verschneiten englischen Hinterland von Jude Law umworben werden.


-Mickey’s Christmas Carol (1983)
Basierend auf Chalres Dickens „A Christmas Carol“ erzählt Disney die Geschichte des geizigen Ebenezer Scrooge, welcher von den Weihnachtsgeistern besucht wird. Ein Film für die ganze Familie. Die Szene in welcher Mickey den Stock auf dem Grab seines Sohnes legt, treibt mir heute noch Tränen in die Augen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s