Mandarinen-Rosmarin Sirup

Weihnachten ist etwas besonderes und da darf natürlich auch ein besonderer Cocktail zum Apéro nicht fehlen. 
Wenn jedoch die ganze Verwandtschaft eintrudelt, bleibt oftmals wenig Zeit um ewig lange einen Cocktail zu mixen. 
Deshalb gibt’s heute ein Rezept für einen Mandarinen-Rosmarin Sirup. Diesen könnt Ihr ganz easy schon einige Tage vorher zubereiten und mit einem Hauch Zimtnote verleiht er eine Weihnachtliche Note. 

Das ganze einfach mit Prosecco oder Rimus für eine alkoholfreie Variante auffüllen, einige Eiswürfel zugeben und fertig. 

Der Sirup kann auch mit heissem Wasser aufgegossen werden und wird so zum leckeren Punsch. 

In eine Flasche abgefüllt und mit einem hübschen Etikett beschriftet, macht der Sirup ebenfalls ein tolles selbst gemachtes Geschenk. 
Rezept

4dl Mandarinensaft
2 Zweige Rosmarin
1 Zimtstange
80gr. Zucker

Mandarinen auspressen und in einen Topf geben.
Rosmarin und Zucker zugeben. 
Zimtstange zerbröckeln und ebenfalls zugeben. 

Das ganze bei mittlerer Hitze ca. 40 Minuten reduzieren. 

Anschliessend den noch heissen Sirup durch ein Sieb in die Falsche abfüllen und verschliessen. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s