Schwedische Zimtschnecken

Das Wetter ist immer noch klirrend kalt und da gelüstet es uns öfter mal nach einem cozy Snack am Nachmittag.
Mein Mann und mein Sohn lieben schwedische Zimtschnecken.
Schnell gemacht und die Zutaten haben wir eigentlich immer alle zu Hause.

Das Rezept findet Ihr unten.

Zutaten: 

Für ca. 12 Stück

Teig: 

1 TL Kardamonpulver
400g Mehl
1/2 TL Salz
40g Zucker
1 Beutel Trockenhefe
2 dl Milch
60g  weiche Butter
1 Ei

Füllung: 

60 g weiche Butter
4 EL Zucker
2-3 EL gemahlene Haselnüsse
1 EL Zimt

Zubereitung: 

  1. Kardamon, Mehl, Salz, Zucker und Trockenhefe mischen. 
  2. Eine Mulde formen und Butter Milch und Ei hineingeben. Alles zu einem geschmeidigen Teig kneten. Mit einem feuchten Tuch bedecken und um das doppelte aufgehen lassen. 
  3. Teig ca. 3-4mm dick zu einem Rechteck auswallen. 
  4. Teig mit Butter bestreichen und anschliessend Zucker, Haselnüsse und Zimt darüber streuen. 
  5. Teig zu einer Rolle aufrollen und mit einem Brotmesser ohne druck in ca. 12 Stücke schneiden. 
  6. Backofen auf 220°C vorheizen und die Teig rollen in dieser Zeit auf ein Backblech legen und nochmals aufgehen lassen. 
  7. In der Mitte des Backofens für 8-11 Minuten backen. 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s