Adventskalendertütchen falten

Der Countdown läuft. Nur noch 4 Tage bis zum 1. Dezember. Heute hab ich noch ganz fix die Adventskalender für die Patenkinder meines Mannes gebastelt. Also schnell zu Migros und eine grosse Schachtel Lego kaufen. Aktuell gibt es eine mit Samichlaus und Rentieren. Die Tiere und Klötze hab ich jeweils einzeln in 24 Tütchen verpackt. Da ich grad keine passende Verpackung zur Hand hatte, hab ich kurzerhand aus Packpapier welche gefaltet. Geht ganz einfach und schnell. Alles was Ihr dazu braucht:

  • Packpapier
  • Schnur oder Band
  • Kleberoller
  • Lochzange

1. Papier rechteckig zuschneiden

2. So umfalten, dass noch ein ca. 1 cm breiter streifen frei bleibt und an diesem Kleber anbringen.

3. Die mit Kleber versehene Seite umfalten und festdrücken.

4. ca. 5 cm nach oben falten und wieder herunterklappen.

6. Nun die Seiten zur Mitte falten, so dass ein Quadrat entsteht.

7. Untere Seite etwas über die Mitte hochfalten und mit Kleber versehen.

8. Obere Seite nach unten über den mit Kleber versehenen Teil falten und festdrücken.

9. Nun Säcken mit gewünschtem Inhalt füllen und die obere Kante umfalten um den Beutel zu verschliessen. Wenn’s schnell gehen muss, einfach mit einem Kleber oder z.B. Washi Tape festkleben und mit Nummern beschriften.

10. Auf beiden Seiten mit der Zange ein Loch stanzen. Schnur oder Faden durchziehen, Nummer durchfädeln und verknoten, fertig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s