Meringue Tannenbäumchen

 

Schnell gezaubert aus ein paar Eiweiss und Zucker sind diese kleinen Tannenbäumchen der Hingucker auf jedem Weihnachtsdessert.

Und so geht’s:

  • 3 Eiweiss
  • 90g Zucker
  • 1 Teelöffel Essig
  • 1 Teelöffel Maizena
  • Grüne Lebensmittelfarbe
  • Streudekor aus Zucker
  1. Ofen auf 150 Grad vorheizen
  2. Eiweiss und Zucker in eine hitzebeständige Schüssel geben und diese in eine Pfanne mit siedendem Wasser stellen. Gelegentlich umrühren bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.
  3. Schüssel aus dem Wasserbad nehmen und Inhalt so lange mixen bis das Eiweiss steif ist und sich Spitzchen bilden ca. 3-5 Minuten.
  4. Essig, Lebensmittelfarbe und Maizena vorsichtig unter die Masse heben.
  5. Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech kleine Kreise setzen, die nach oben spitz auslaufen.
  6. Nach Belieben mit Streudekor verzieren.
  7. Die Tannenbäumchen in den Ofen schieben und Hitze auf 90 Grad reduzieren und ca. 2 Stunden backen.

Die Bäumchen lassen sich in einer Guetzlidose ca. 1 Woche aufbewahren.

 

DSC_0018.jpg

Bilder: ©MommyMadness

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s